Startseite

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen einige Mauern - die anderen Windmühlen.

(China)

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Meine Vortragsthemen

Gemeinwohlorientiertes Wirtschaften 

 

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Nachhaltigkeit

Diploma-Hochschule

01. März 2022  19:30 Uhr 

 

Können wir anders leben und wirtschaften? Was heißt "Gemeinwohlorientiertes Wirtschaften?" Die Idee einer gemeinwohlorientierten Wirtschaft bzw. einer solidarischen Ökonomie existiert schon lange und wurde immer wieder erprobt. Geld wird dabei als Bewertungs- und Zahlungsmittel ganz oder teilweise durch andere Prozesse oder Vereinbarungen ersetzt. Die Basis dafür sind gemeinschaftliche Strukturen, die bedürfnisorientierte, soziale, demokratische und ökologische Ansätze verfolgen. Solidarökonomische Projekte wollen grundsätzlich im Dienste des Menschen stehen. Diese basieren häufig auf der Überzeugung, dass jeder Mensch Teil der Gesellschaft ist und seine Arbeit wesentlich zum Fortschritt beiträgt.

 

Solidarität - Baustein einer Wirtschaft der Zukunft!

 

Angesichts fortschreitender Zerstörung der natürlichen und sozialen Grundlagen unserer Gesellschaft scheint der Begriff der Solidarität nicht mehr zeitgemäß. Und doch spielt er in Visionen vom zukunftsfähigen Wirtschaften eine wichtige Rolle.

 

Der Vortrag zeigt die Entstehungsgeschichte Solidarischer Wirtschaftsformen und gibt einen internationalen Überblick über ihre Entwicklung. Konkrete Projektbeispiele zeigen Erfolgsfaktoren und Strategien solidarischen Wirtschaftens. Diese werden auch im individuellen Umfeld des Zielpublikums aufgespürt. Am Ende stehen Anregungen zum eigenen Handeln. 

 

Zukunftsfähig mit Kooperationen!

 

Kooperieren oder verlieren - dies ist ein wichtiges Motto unserer Tage. Anhand von Praxisbeispielen zeigen die Autorinnen die Bedeutung gelingender Kooperationen in einer zukunftsfähigen Ökonomie. Der Vortrag gibt Anregungen zur konkreten Gestaltung einer Kultur der Kooperation. Verdeutlicht wird dies anhand von Klärungsprozessen, die gemeinschaftlichen Wirtschaftsformen vorausgehen sollten.

 

Vortrag vom Fachtag "Gemeinsam besser fokussiert" am 18.06.2020 bei Neue Wege e.V., München

 

https://drive.google.com/file/d/10SPEek5gR6oNHUZDlr0YIKS7hAtwmqVU/view

 

Zukunft gestalten mit Genossenschaften 

 

Anhand zahlreicher erfolgreicher Praxisbeispiele erläutert der Vortrag die Grundzüge dieser einzigartigen kooperativen Wirtschaftsform und zeigt, welche Rolle sie auf dem Weg in eine zukunftsfähige Wirtschaft spielen kann.